Montag, 13. April 2015

Hygienepranger jetzt auch in Tschechien: Lebensmittelinspektion veröffentlicht ab heute schwarze Liste der Ekelküchen

Seit Anfang des Jahres ist die staatliche Landwirtschafts- und Lebensmittelinspektion in Tschechien (SZPI) ermächtig, auch die hygienischen Bedingungen in Lebensmittelgeschäften, Schnellimbissen und Restaurants in Tschechien zu kontrollieren. Der Hygienepranger soll somit als Schocktherapie bei Hygienemängeln dienen. Weitere Infos finden Sie hier >>>

Neuigkeiten aus der Gastro-Branche finden Sie auch hier >>>

Keine Kommentare:

Kommentar posten