Samstag, 3. Mai 2014

Erste Ergebnisse zur Einführung der Hygieneampel in Nordrhein-Westfalen für die Gastronomie

Durch die Kontrolleure der Stadt Duisburg wurden zwischenzeitlich insgesamt 680 gastronomische Betriebe kontrolliert. Hiervon lagen immerhin 611 im grünen Bereich.
Die Verbraucherzentrale NRW, welche die Ergebnisse im Internet veröffentlicht sowie das zuständige Verbraucherschutzministerium sind damit durchaus zufrieden.
Laut einer Pressemitteilung erkenne man deutlich, dass die Gastronomie bemüht ist, festgestellte Mängel schneller zu beseitigen. Das Projekt zur Hygieneampel wird seit Dezember 2013 in den Städten Duisburg und in Bielefeld getestet.
Bleiben Sie auf dem Laufenden. Melden Sie sich für den Hygiene-Newsletter an >>>
Weitere Hygieneinfos auf www.Hygiene-Netzwerk.de
Produkte für die professionelle Hygiene finden Sie hier >>>

Keine Kommentare:

Kommentar posten