Montag, 21. August 2017

Die Hygieneampel muss bundesweit her!

Die Hygieneampel bietet viele Chancen für gute Gastronomen und Lebensmittelhersteller
Mehr Transparenz für dem Verbraucher durch die Hygieneampel

Es gibt sicherlich Gründe, die gegen die Hygieneampel sprechen – der DeHoGa (Hotel- und Gaststättenverband) wird auch nicht müde, gegen diesen angeblichen „Internet-Pranger“ Stimmung zu machen.
Sicherlich gibt es aber auch sehr gute Gründe für die Hygieneampel. So kam es jetzt erst wieder in einem Schorndorfer Asia-Restaurant zu massiv ekelerregenden Zuständen.


Siehe hierzu den Bericht Zeitungsverlags Waiblingen vom 02.08.2017 >>>

Bei der Lektüre der Urteilsbegründung vergeht einem schnell der Appetit. Wenn der Gastwirt dem von der Staatsanwaltschaft gegen ihn erlassenen Strafbefehl in Höhe von 7500 Euro nicht widersprochen hätte, wären die ekelerregenden Zustände nie an die Öffentlichkeit gelangt und Kunden hätten weiterhin unbekümmert und mit Genuss dort gegessen.
Nun liegen die Fakten auf dem Tisch, die regionalen Zeitungen hatten darüber berichtet und die Kunden meiden das Asia-Restaurant.

Wenn all die ordentlichen und hygienisch arbeitenden Gastwirte sich im eigenen Interesse für die Hygieneampel einsetzen würden, könnten sie stolz eine grüne Hygieneampel an ihrer Eingangstür aushängen und damit ihrer Kundschaft signalisieren: In unserem Betrieb und in unserer Küche herrscht Ordnung!

Aber stattdessen gehen wir nun mit gemischten Gefühlen zum „Asiaten“ unser es Vertrauens und fragen uns, in welcher asiatischen Gaststätte noch so ekelerregende Zustände herrschen. Oder wir machen einen weiten Bogen um alle Restaurants, die nach Zitronengras und Soja riechen.

Unsere klare Forderung lautet aus diesem Grund:
All die ordentlich arbeitenden Gastronomen, Hotellies, Bäcker, Konditoren, Metzger und Lebensmittelhändler sollten sich endlich für mehr Transparenz im Bereich der Veröffentlichung von Kontrollergebnissen der Lebensmittelüberwachung einsetzen.
Weitere Infos zur Hygieneampel finden Sie hier >>>

Hier finden Sie ein kostenloses E-Book zum Thema HACCP, Hygiene und Hygieneampel: http://hygieneampel.hygiene-netzwerk.de/

Keine Kommentare:

Kommentar posten